Modellautos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paule schrieb:

      Fast! Der Gelbe Cayman ist von Siku. Der 718 war beim Bierkasten dabei. :thumbsup:
      Ja, ich glaube der 935 is H0-Größe. Den habe ich zumindest im Miniaturwunderland in Hamburg gekauft. Da gabs eine riesen Ramschkiste...da waren noch viele schöne Porsche-Modelle drin. Ich muss da unbedingt nochmal hin. 8o


      Solltest Du! Ich war letzte Woche Montag da XD Und habe vier Gruppe 5 Modell aus der "Ramschkiste" gezogen und da kosteten die zwischen 3,90 € und 4,90 €. Später habe ich gesehen, dass einzelne im Netz für 23 € zu kriegen waren...also echter Schnäpper! Hab mal ein (zugegeben nicht ganz optimales Foto) angefügt :D
      Bilder
      • IMG_5881.JPG

        334,11 kB, 1.748×960, 109 mal angesehen
      Gruß, FuNK!
    • Meine Sammlung hat inzwischen den ein oder anderen Wandel durchlebt. Zeitweise war alles bisschen dabei: Le Mans GT, Rallye, Gruppe C... Irgendwann wurde mir das zuviel und ich habe beschlossen mich nur noch auf zwei Sammelgebiete zu konzentrieren: Le Mans Gesamtsieger der Marke Porsche und Fahrzeuge aus dem 24h Rennen am Nürburgring. Alles, was nicht in diese Kategorien passte, habe ich verkauft. Ein Modell wollte ich aber auf jeden Fall behalten, und zwar das hier:



      Das Bild habe ich übrigens vor Ewigkeiten schon einmal hier gezeigt. Problem: Das Modell ist 1. die VLN Variante und 2. hier und da - wenn ich mir daneben einen modernen 43er von Spark oder Minichamps anschaue - nicht sehr schön umgesetzt. Ein paar Jahre bin ich jetzt um den Wagen rumgeschlichen und habe gehofft, dass irgendein Hersteller eventuell doch noch das 24h Turbinchen nachschiebt, aber das habe ich mittlerweile aufgegeben. Nachdem ich jemanden ausfindig gemacht habe, der mir die Decals drucken könnte, habe ich das erste Mal ernsthaft darüber nachgedacht, das Modell selbst umzubauen. Joa, und so kam es dann auch.


      Was gemacht wurde:

      • Umbau der Front auf Dreifachscheinwerfer
      • Ausfeilen der Ausschnitts in der Heckstoßstange, Austausch der Auspuffanlage
      • Ergänzung der Zwangsentlüftungen an den Heckscheiben
      • Ergänzung von Schnellverschlüssen an Motorhaube, Kofferraumdeckel und Frontstoßstange
      • Ergänzung eines Sicherheitsnetzes auf der Fahrerseite
      • Umbau des Heckspoilers auf Carbon-Optik
      • Lackierung sämtlicher Kühlschächte in Mattschwarz
      • Verbreiterung der Spur, die war beim Originalmodell viel zu schmal
      • Grafische Erstellung und Anbringung der 24h Beklebung (sämtliche Decals sind neu)
      • Ergänzung ein paar weiterer Details hier und da, wie Startnummernbeleuchtung, Druckluftanschlüsse etc.




















      Einige Ideen kamen mir erst während der Umbauphase und ich bin froh, dass ich alles umsetzen konnte, was ich mir so vorgestellt habe. Was man auf den Fotos nicht sieht: auch das Cockpit wurde etwas bearbeitet, um noch etwas näher an das reale Vorbild heranzukommen. Der kleine hat jetzt einen Ehrenplatz in der Vitrine. :)
    • Wäre theoretisch auch möglich, ist aber hier nicht der Fall.
      • Die Druckluftanschlüsse sind Drehteile aus Messing von Renaissance (frz. Modellbaukit-Hersteller), bemalt habe ich sie selber
      • Die Startnummernbeleuchtungen und die drei rechteckigen Scheinwerfer vorne sind Fertigteile , ebenfalls von Rennaissance
      • Die Schnellverschlüsse sind Fotoätzteile von ASphalt
      • Das Scheinwerferglas für den Dreifachscheinwerfer habe ich aus einer Folie geschnitten, die ich vorher mit dem Föhn in Form gebracht habe
      • Die Zwangsentlüftungen habe ich aus einer Tiefziehverpackung einer Varta-Knopfzelle geschnitten
      • Das Sicherheitsnetz ist bemaltes Insektenschutzgitter
      • Die Auspuffanlage stammt von einem Minichamps 996er, den ich für ein paar Euro bekommen habe, wurde aber auch noch bemalt
    • Hallo Leute,

      ich habe vor einen größeren Teil meiner Modellautos zu verkaufen. Zum einen möchte ich mich nur auf bestimmte Jahrgänge und Serien "spezialisieren", zum anderen steige ich erzeit auf Slotcars um, das heißt ein bisschen finanzielle Grundlage kann dazu nicht schaden :).

      Darum poste ich nun erst mal meine Liste an Fahrzeugen die ich habe und frage erst mal vorab, ob überhaupt Interesse daran besteht hier überhaupt Bilder von ausgewählten Modellen zu zeigen. Andernfalls spare ich mir die Arbeit ;).

      Einige absolute Raritäten mit sehr hohem Wert sind durchaus auch dabei. Den Spark CLR oder die HPI 911 GT1 LM98 (als Sonderset mit Aufmachung des 1-2 Finish 1998 und großer Box mit abnehmbaren Hauben) bekommt man seit Jahren nicht mal bei eBay für bezahlbare Preise und für einen angekratzten Konrad 993 GT1 legen manche Leute locker 100€ hin. Also ein kurzer Blick dürfte sich für den Sammler lohnen, bevor die Autos bei eBay landen ;).


      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • Bei den Vipern muss ich mir noch überlegen, welche ich eventuell dennoch behalten möchte. Gerade um die LeMans Jahre 1998/1999 möchte ich eigentlich eher noch die Sammlung erweitern als verkleinern und an Autos aus den jahren ran zu kommen ist recht schwierig. Eine der anderen werde ich aber sicher noch abgeben ;).

      Den Rest habe ich vorerst mal bei den Kleinanzeigen eingestellt:
      ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=39047303
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |