Zukunftspläne / Meinungen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi FuNK,

      vielen Dank fürs PS.

      Hm, ich dachte, ihr habt schon mal Rennen ausgetragen. Dann habe ich mich (in der Schnelle) wohl versehen.
      Das ist dann natürlich eine größere Hürde, wenn man das zum ersten Mal machen möchte.

      Ich habe auch Erfahrungen als Rennleiter und konnte auch schon den rFactor 1 Server bedienen (Sessions umschalten/neustarten etc).
      Ob ich auch ein Spielleiter sein könnte? Keine Ahnung.
      Ein Server (um dort rFactor laufen zu lassen) müsste natürlich gemietet werden, wenn keiner vorhanden ist. Dazu käme dann noch ein TS-Server. Da fallen dann Kosten an (einige Hundert Euro pro Jahr; Das sollten wir dann aber mal besprechen, wenn soetwas ernsthaft verfolgt wird).
      Eine Homepage ist ja vorhanden.

      Als Mod würde ich den F1 RFT 2013 Mod (DL: rfactor2.hu/news.php?item.35.1) empfehlen. Der ist anscheinend einfach zu fahren.
      Natürlich wird ein einzelner Fahrer nicht ausreichen, um eine Meisterschaft einzurichten. Man könnte aber mit einzelnen Rennen beginnen. Mit diesen Rennen könnte man dann Werben für mehr.
      Auf der Homepage könnte man dann auch noch zusätzlich einen Bereich für diese Rennen/Meisterschaft etc einrichten. Damit Interessierte schnell zu Infos kommen, die sie benötigen (z. B. Fahrerlager mit F1-Rennställen belegt/frei, Rennkalender, etc.).

      Ich denke, die Leute warten nur darauf, dass es mehr Angebote für rFactor 2 gibt.
      Und ich denke, wenn es eine Einstiegsliga für rFactor 2 gäbe, würden einige Fahrer auch den Sprung von rFactor zu rFactor 2 wagen.

      Nur so als Anregung/Überlegung meinerseits :)
      zackspeed
    • Also wir haben schon online Rennen veranstaltet ;) Aber eben keine Meisterschaften.
      Für ein spontanes Rennen kriegt man meist ein paar Leute zusammen und dafür braucht es auch keinen gemieteten Server sondern nur einen mit einer verlässlichen Technik und Internetleitung (beides ist heutzutage normalerweise gegeben ;)).

      Wie dem auch sei, deine Idee ist willkommen und wie gesagt notiert. Die Details kann man immernoch klären, wenn die Pläne genau feststehen. Vielleicht tut ja in der ersten "Saison" auch ein kleiner privater Server, who knows!? ;)
      Gruß, FuNK!
    • Super, wenn es schon Leute gibt, die soetwas schon mal administiert haben. Möglicherweise kann man sich dazu mal zusammen setzen.
      Habt ihr einen TS-Server?

      Zwei Ligen, bei denen ich mal war, haben genau so angefangen und die Rennen auf einem privaten Rechner gehostet.
      Ich denke, meine DSL-Leitung ist für das Hosten etwas zu schwach.

      Besprecht das mal intern unter euch, ob Multiplayer Online Rennen umgesetzt werden könnten.
    • Schön zu hören, dass immerhin noch ein wenig Interesse besteht...auch ne Idee mit Onlinerennen, jedoch braucht man wie gesagt einen Server dazu. Dürfte schwer werden genug Leute zusammen zu bekommen.
      Ansonsten würde ich natürlich gerne hier wieder Leben reinbringen, bevor die Seite und somit auch Racebit dicht gemacht wird.
      Mir würde es vorerst reichen, wenn man den Laden wieder zum Laufen bekommt. Hier ist ja 0 Aktivität....ist halt ausgestorben- News etc. bekommen die Leute durch vR oder Facebook mit.
    • Könnte man als Server nicht ne kleine Maschine in der Cloud starten?
      Ein Windows-Server mit 1 CPU-Kern und 1,75GB kostet bei Azure 0,056€/Stunde. Zahlen muss man nur die Stunden, die der Rechner tatsächlich läuft:
      azure.microsoft.com/de-de/pricing/details/virtual-machines/
      Gilt für Standort Europa-Nord. Europa-West ist ein wenig teurer (0,061€).
      /me@last.fm Loading next awesome post: ██████████] 99,99%
    • Schön hier mal wieder etwas zu lesen. :D

      Hab zwar dann und wann mal reingeschaut, aber eben...

      Nun RB war halt schon immer ein rF fokussiertes Forum und da ich mir rF2 immer noch nicht zugelegt habe, kann ich mich dazu nicht gross einbringen.
      "Meine" Spielbereiche GTR2 und GTL sind halt schon älteren Semesters, da geht das Interesse zwangsläufig zurück bzw. reduziert sich halt auf wenige (andere) Foren wo sich die übrig Gebliebenen zum Racen treffen.

      rF2 ist zum jetzigen Zeitpunkt bei mir kein Thema, sollte sich aber dadurch auch im allgemeinen Bereich bzw. bei Sims die ich auch habe wieder etwas Leben entwickeln bin ich natürlich nach wie vor dabei.

      Gutes Gelingen. :thumbsup:
    • @nogel

      Vorrübergehend kann man einzelne Rennen auf dem heimischen PC hosten.
      Aber (mein) Ziel ist es, den Fahrern die Möglichkeit zu geben, jederzeit auf der Strecke trainieren zu können. Das geht dann nur auf einem 24/7-Server.
      Wenn man alles zusammenzählt kommt man auf 28 (24 + 2 + 2) und mehr User, die während eines Rennens online aufgeschaltet sind. Und dazu gehören dann noch nicht eventuell vorhandene Ersatzfahrer.
      Ein virtueller Server kommt da auch nicht in Frage. Es muss schon ein dedizierter (dedicated) Server sein.
      Kosten für solche (Windows-) Server liegen bei 50 Euro pro Monat.
    • Nun ich denke es gibt verschiedene Wege, die zum Ziel führen.
      Ich jedenfalls denke, dass wir zunächst weiter Ideen sammeln sollten.

      Folgenden Zeitplan habe ich mir überlegt:
      • Sammlung von Ideen bis 01.05.2014
      • Konkretisierung von Ideen vom 02.05.2014 bis 18.05.2014
      • Planung der Umsetzung (insbesondere "Wer macht was bis wann?", "Was kostet dies?" - egal ob Aufwand oder Schotter) vom 19.05.2014 bis 31.05.2014
      • Umsetzung (ggf. gestaffelt) im Zeitraum vom 01.06.2014 bis 30.06.2014
      • "Full-Restart" von Racebit.de am 01.07.2014
      Natürlich möchte ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass wir bis zur zweiten Phase noch öffentlich diskutieren werden. Anschließend wird sich dann alles mehr in die internen Diskussionen verlagern ;)
      Gruß, FuNK!
    • schön dass sich hier mal wieder was tut! Die Idee von racebit-online-rennen find ich richtig gut! Was ich mir allerdings wünschen würde, wäre eine lockere angelegenheit. kein verkrampfter ligabetrieb. Schön eine spontane gemütliche feierabendrunde auf dem racebit server, wäre schon was feines. und ab und zu mal ein kleines organisiertes rennen zum sonntagabend. ich könnte mir vorstellen, dass es einmal die woche eine abstimmung gibt, welcher mod und welche kleine auswahl an strecken eine woche lang auf dem server läuft. die folgende woche wird wieder gewechselt. allerdings bin ich zur zeit überfragt, welche sim am besten dafür geeignet wäre. ich glaube das gut alte rf würde mir immer noch meisten zusagen...das läuft, da gibts mods, und es ist übersichtlich. lass mich aber auch gern von anderen varianten überzeugen.
    • Das hier keine Meisterschaften statt gefunden haben ist so nicht wirklich richtig. Wir hatten eine recht erfolgreiche Saison mit dem VLN Mod und mit dem BTCC Modfür F1C, anschließend gab es noch die eine oder andere rF Meisterschaft, zum Beispiel mit dem Porsche Cup Mod. Zumindest habe ich an diesen Meisterschaften teilgenommen.
      Ich denke das Problem hier ist, dass die Hochzeit des Forums schon ca. 10 Jahre her ist. Die Jungs von damals (z.B. ich) sind nun Leute mit Arbeit etc. geworden die weniger Zeit fürs zocken haben. Ich komme seit dem ich mit dem Studium fertig bin auf max. 2h PS3 zocken im Monat. Zudem ist aus meiner Sicht wenig Nachwuchs dazugekommen der das Forum am Leben gehalten hätte. Schade ist es auf jeden Fall...
      5500 rpm...where Diesels fail, real engines start to work

    • FuNK! schrieb:

      Nun ich denke es gibt verschiedene Wege, die zum Ziel führen.
      Ich jedenfalls denke, dass wir zunächst weiter Ideen sammeln sollten.

      Folgenden Zeitplan habe ich mir überlegt:
      • Sammlung von Ideen bis 01.05.2014
      • Konkretisierung von Ideen vom 02.05.2014 bis 18.05.2014
      • Planung der Umsetzung (insbesondere "Wer macht was bis wann?", "Was kostet dies?" - egal ob Aufwand oder Schotter) vom 19.05.2014 bis 31.05.2014
      • Umsetzung (ggf. gestaffelt) im Zeitraum vom 01.06.2014 bis 30.06.2014
      • "Full-Restart" von Racebit.de am 01.07.2014
      Natürlich möchte ich an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass wir bis zur zweiten Phase noch öffentlich diskutieren werden. Anschließend wird sich dann alles mehr in die internen Diskussionen verlagern ;)


      Ich gehe davon aus, dass ich ab Phase 2 in bestimmten Bereichen involviert bin.
      Falls dem nicht so ist, bitte an dieser Stelle hier bekannt geben.
    • Ich freue mich zu sehen, dass mein letzter Beitrag noch ein Bisschen Anklang gefunden hat. :)

      Ich hätte da auch ein paar interessante (aber auch ziemlich aufwendige) Ideen. Der erste Punkt wäre in der Form von "audiovisueller" Berichterstattung (zweiwöchentlich oder wöchentlich). Hint: r******.tv ;)
      Dazu gibt es einfach viele Möglichkeiten.

      Mir gefiel auch eine Idee von Power Junkie bezüglich einer jährlicher (deutschsprachige) Preisverleihung für Simsports. Ich habe mal kurz recherchiert und viele von solchen Verleihungen habe ich nicht gefunden, oder ich habe an den falschen Stellen gesucht. ;)
      M.f.G. Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Alpharider ()

    • ich würde mit einem einfachen onlinebetrieb mit spontanen rennen anfangen und dann stück für stück so sachen, wie meisterschaften, preise, teams usw. einführen. sonst verliert man sich in der organisation, ehe man angefangen hat. was, wann und wo am liebsten gefahren wird, kristallisiert sich dann schnell raus, denke ich. an der finanzierung eines racebit servers würde ich mich auf jeden Fall beteiligen.
    • Meine Antworten zu den letzten Posts (gekürzt):

      Paule schrieb:

      [...]Die Idee von racebit-online-rennen find ich richtig gut! Was ich mir allerdings wünschen würde, wäre eine lockere angelegenheit. kein verkrampfter ligabetrieb. Schön eine spontane gemütliche feierabendrunde auf dem racebit server, wäre schon was feines. [...] ich glaube das gut alte rf würde mir immer noch meisten zusagen...das läuft, da gibts mods, und es ist übersichtlich[...]

      Sehe ich ganz genauso! Bevor wir hier richtig auf die Kacke hauen, sollten wir klein Anfangen, sehen wie es läuft und erst dann den nächsten Schritt gehen.

      Plankton schrieb:

      Das hier keine Meisterschaften statt gefunden haben ist so nicht wirklich richtig. [...] Ich denke das Problem hier ist, dass die Hochzeit des Forums schon ca. 10 Jahre her ist. Die Jungs von damals (z.B. ich) sind nun Leute mit Arbeit etc. geworden die weniger Zeit fürs zocken haben. [...]

      Ja, leider wahr. In der Zeit ist viel passiert, nur leider wenig mit Racebit. Die wenigen Dinge, die passiert sind, wurden immer von den üblichen Verdächtigen getragen. Im Laufe der Zeit ist also wenig passiert und die Belegschaft ist mehr oder minder gealtert. Den Themen "Innovation" oder "Aquerierung von Nachwuchs" sind dabei leider ein wenig vernachlässigt worden. Aber egal, wir sind jetzt hier um zumindest zu versuchen jetzt etwas zu ändern.

      zackspeed schrieb:

      Ja, das Alter :) Ich zum Beispiel bin 51 Jahre alt und zocke immer noch regelmäßig. Ich denke, ich könnte mit meiner Idee / meinem Anliegen hier richtig sein.

      Bist Du definitiv! Wir brauchen jeden, der frischen Wind in die Bude bringt. Alter spielt da keine Rolle. Doch das Einzige was dabei nicht vergessen werden darf ist, dass man nicht von heute auf morgen alles aufs andere End krämpeln kann. Ideen jeder Art brauchen eine gesunde Grundlage und dazu gehören auch möglichst viele Leute die dies mit tragen. Alleingänge enden dort, wo sie in der Vergangenheit auch gelandet sind: Im Nichts.
      Also erstmal sollten wir Ideen und Unterstützung sammeln und dann Schritt für Schritt vorgehen und nichts überstürzen.

      zackspeed schrieb:

      Ich gehe davon aus, dass ich ab Phase 2 in bestimmten Bereichen involviert bin.[...]

      Nun das kommt ganz drauf an, was sich in den höheren Phasen ergeben sollte. Wer wie involviert sein wird, wird sich erst noch zeigen müssen!

      Alpharider schrieb:

      [..]Ich hätte da auch ein paar interessante (aber auch ziemlich aufwendige) Ideen. Der erste Punkt wäre in der Form von "visueller" Berichterstattung (zweiwöchentlich oder wöchentlich). Hint: r******.tv ;)
      [...] Mir gefiel auch eine Idee von Power Junkie bezüglich einer jährlicher (deutschsprachige) Preisverleihung für Simsports. Ich habe mal kurz recherchiert und viele von solchen Verleihungen habe ich nicht gefunden, oder ich habe an den falschen Stellen gesucht. ;)

      Die "visuelle Berichterstattung" ist eine tolle Idee. Eine ähnliche Idee hatte ich auch schon. Ist jedenfalls notiert. Mal sehen was raus wird! ;)
      Die Preis-Idee ist auch interessant. Ob und wie das umzusetzen geht, ist noch die Frage. Vielleicht lässt sich da auch ein Konzept erarbeiten!?

      Paule schrieb:

      ich würde mit einem einfachen onlinebetrieb mit spontanen rennen anfangen und dann stück für stück so sachen, wie meisterschaften, preise, teams usw. einführen. sonst verliert man sich in der organisation, ehe man angefangen hat. was, wann und wo am liebsten gefahren wird, kristallisiert sich dann schnell raus, denke ich. an der finanzierung eines racebit servers würde ich mich auf jeden Fall beteiligen.

      Agreed. Auf diese Art und Weise kann man auch immernoch die Reißleine ziehen, sollte man merken, dass die ganze Sache doch ein Schuss in den Ofen ist.

      zackspeed schrieb:

      Ich habe mich ein (klein) wenig schlau gemacht und mal nach Anbietern für entsprechende zu mietende Server umgesehen. Die Auswahl ist nicht gerade winzig. Deshalb frage ich hier mal in die Runde: Hat jemand Erfahrungen mit einem gemieteten Server für rFactor (oder andere Games)?

      Nein, keine Erfahrung. Aber eine Meinung: Wir sollten erstmal klein anfangen. Mir geht es da weniger um das Geld, als darum es aus dem Fenster zu werfen. Wir müssen unbedingt erstmal im kleinen Kreis mit kleinen Events beginnen und schauen wie die Resonnaz ist. Dann kann man irgendwann überlegen auch einen Server zu mieten und größere Events zu starten. Was das alles angeht bin ich ein wenig konservativ.
      Gruß, FuNK!
    • Hm.
      Ich sehe, dass hier neue Sachen eher vorsichtiger angegangen werden. Das mag gut sein.

      Bisher habe ich die Erfahrung gemacht, dass wenn man eine Meisterschaft anbietet, diese auch von neuen Fahrern angenommen wird,
      quasi ein Magnet darstellt.
      Denn genau wie ich suchen noch viele andere eine F1 Meisterschaft mit rFactor 2 für 'Normalsterbliche'.
      Also, richtet man eine Meisterschaft mit normalen Randbedingungen aus, so brummt der Laden.

      Ihr habt eine Agenda vorgegeben, die beschritten werden muss.
      Ich arbeite derweil an der Serversuche weiter.
    • Ich werde mit meiner Meinung wahrscheinlich ziemlich alleine stehen aber ich bevorzuge eher Meisterschaften mit leichter zu händelnden Wagen. Sowas wie Markenpokale... Das könnte doch Racebit machen, dann hebt man sich gleich von der Menge ab. Denn wie viele DTM und Formel 1-Meisterschaften gibts schon für rFactor?

      Meine schlechten Erfahrungen mit Onlinerennen im Simracingbereich haben mich aber dazu bewogen, das ganze Thema für mich eher abzuhaken. Hab mal hier, mal da was gefahren und mit den NASCAR-Sims hab ich mich ganz gut geschlagen. Aber das sind halt doch vereinfachte Steuerungen um es grad für Konsole bequemer zu machen.

      Aber wie wärs auch mal mit der Idee Racebit irgendwo anzupreisen? Die Facebookseite ist eingeschlafen und sonst les ich von euch auch wenig im Web. Kann man das nicht mal ändern?

      Viele Grüße,
      Euer Mig, der ab und zu mal reinschneit 8)
      "Nein, Nein! man hätts nicht ändern müssen, man hätte es gleich von Anfang an richtig machen können." (Mieguys schlauer Kommentar in seinem neuen LP ^^)
    • zackspeed schrieb:


      Wenn man alles zusammenzählt kommt man auf 28 (24 + 2 + 2) und mehr User, die während eines Rennens online aufgeschaltet sind. Und dazu gehören dann noch nicht eventuell vorhandene Ersatzfahrer.


      Ich habe mich hier mal selber zitiert, um mal anzudeuten, wo die Reise hingehen könnte.

      24 + 2 + 2 bedeutet:
      • dass es 24 Fahrer gibt, die ein Rennen bestreiten
      • dass zwei Personen die Life-Rennleitung übernehmen, einer davon fährt das Safety-Car.
      • dass zwei weitere Personen das Rennen Life kommentieren und auf simrace.tv streamen.

      Die Administratoren hier können das jetzt gerne als Vorschlag für eine 'Stellenausschreibung' mit aufnehmen.
      Und ich hätte da noch ein, zwei weitere Dinge.