Virenschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Virenschutz

      :hi:

      Ich benutze seit Jahren die kostenlose Version von Avira Antivir. Leider haben sich dort in der neuesten Ausgabe einige "Verbraucherhinweise" in Form von ständigen Pop-Ups eingeschlichen, die sich leider nicht abschalten lassen. Außerdem ist es nicht mehr möglich, das automatische Update zu deaktivieren, welches schon so manchen Sim-Racer aus so manchem Rennen geschmissen hat. Zwar gibt es einen Spiel-Modus, in dem solche Vorgänge unterdrückt werden, dieser ist jedoch nur in der kostenpflichtigen Premium-Version vorhanden. :rolleyes:

      Ich habe gleich wieder ein Downgrade auf die Vorgängerversion gemacht und abgewartet, was die folgenden Updates für die aktuelle Version mit sich bringen. Trotz lauter Proteste der Community ist keine Besserung in Sicht und nun suche ich nach einer guten Alternative, wenn möglich mit Firewall. Es wäre natürlich super, wenn die Alternative auch wieder kostenlos ist.

      Wie sind eure Erfahrungen denn so, mit welchen Virenschutz-Programmen?
    • In Punkto Sicherheit rangieren Avast und Antivir immer auf den vorderen Plätzen. Gut soll auch wohl Pada Security sein.
      Ich schätze eigentlich Antivir auf dem Markt der Freeware Virenscanner als den besten Scanner ein, dich gefolgt von Avast. Ich selber benutze Antivir und habe bisher auch noch nie Probleme damit gehabt, was vielleciht auch daran liegt, dass ich selten längere Sessions fahre, wo ein derartiges Popup stört.
      Comodo bietet auch ein kostenloses Gesamtpaket aus Virenscanner und Firewall an. Die Firewall benutze ich, den Virenscanner nicht, da ich Comodo doch nicht sooo sehr vertraue.

      Es empfehlen sich wohl zwei Wege: Der eine wäre, sich nach und nach verschiedene Scanner anzusehen bzw. sich im Internet die Vergleiche und Bewertungen anzuschauen. Der andere Weg wäre, sich einfach mal eine Vollversion zu kaufen. Mit der Vollversion sollten auch die Werbe-Popups weg sein und zudem bietet das Ganze deutlich mehr Schutz.
      Gruß, FuNK!
    • Die Produktupdates meine ich nicht. Diese betreffen nur die Softwareversion an sich, nicht die Updates an der Virendatenbank und ähnliches.
      Klicke mal auf das übergeordnete "Update", dort war früher noch eine zusätzliche Option zur Deaktivierung des automatischen Updates. Die ist mit der 2012er Version verschwunden.

      Ich habe jetzt mal Avast! Free Antivirus installiert. Die Registrierungsaufforderung beim Programmstart habe ich weggeklickt, aber im Statusfenster steht, dass eine Registrierung erforderlich ist und ansonsten nach 30 Tagen der Virenschutz abläuft... muss man sich da wirklich registrieren?
    • Ich werde erst mal die 30 Tage vergehen lassen und dann entscheiden, auf meinem Laptop hab ich jetzt zum Vergleich AVG installiert. Ist ne schwierige Sache, weil es nach meinem Empfinden sehr große Unterschiede zwischen den beiden Programmen gibt, die aber alle ihre Vorteile haben. Avast hat z.B. bei weitem nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten, was auf der einen Seite gut ist weil es dann nicht so komplex ist, auf der anderen Seite kann mans halt auch nicht so individuell anpassen. Muss mir jetzt mal genau überlegen was ich mehr haben möchte ^^ der Bauch tendiert zu Avast.