Erstes Video zum neuen Lamborghini Gallardo Extenso R-EX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstes Video zum neuen Lamborghini Gallardo Extenso R-EX



      Reiter Engineering hat heute ein kleines Video präsentiert, in dem man die ersten bewegten Bilder des neuen Lamborghini Gallardo Extenso R-EX sehen kann.
      Das neue Fahrzeug des Rennstalls soll in der Blancpain Endurance Series, US Pirelli World Challenge und dem SRO GT Sports Club an den Start gehen.

      Hier ein paar Fakten:

      • V10 Mittelmotor
      • über 600PS @ 8000RPM
      • 248,000.-€ inklusive 24H- Paket
    • Der Huracan GT3 ist tatsächlich aus Lamborghinis eigener Entwicklungsabteilung Lamborghini Squadra Corse. Der Extenso R-EX basiert immer noch auf dem Reiter Gallardo von 2013, den man aber damals schlecht an Kundenteams gebracht hat weil der GT3-Markt mit wesentlich potenteren Werksautos, vor allem die Unmengen an R8 und SLS, übersättigt ist.

      Wäre nicht das erste mal, dass ein Werk im GT-Sport gegen ein eigenes Modell aus privater Entwicklung antritt. Letztes Mal hat kein geringeres Werk als Ferrari gegen Prodrive verloren :D.
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |