Von Win 8.1. zu Win 10

    • Von Win 8.1. zu Win 10

      Hey Leute,

      habe folgendes Problem, wenn ich WIN 8.1 auf WIN 10 Updaten lassen möchte kommt nach der einer gewissen Zeit bei der Installation ein BlueScreen.
      Mit folgender Fehlermeldung...

      clock_watchdog_timeout

      Dort steht dann dabei das Fehlerinformationen gesammelt werden. Diese Prozentanzeige bewegt sich aber keinen Prozent...

      Was könnte bzw. warum taucht der Fehler auf?

      Hat jemand einen Idee?

      danke.
    • Ich hab mal gegooglet...
      solvusoft.com/de/errors/blue-s…1-clock-watchdog-timeout/

      Ich würde Win10 sowieso nur frisch installieren, wenn überhaupt in den nächsten 3 Monaten.
      Es gibt mir dafür zu wenig Gründe um zu steigen außer das er wieder mal was Neues ist.
      Außerdem hatte ich Probleme mit meinen 3 Screens. Beim Klick auf Start des mittleren Bildschirms, kam der Rollo auf dem Linken hoch.
      Kleinigkeiten, nervt aber.
    • Frischer installation ist natürlich besser, kannst du aber nur machen wenn du einen Key hast.
      Beim Upgrade erhälst du den Key nur wenn Win10 installiert ist und du den Key dann ausliest.

      Wie lange hast du den denn laufen lassen? Manchmal brauch das mehrere Stunden.
      Sonst mach unter Win8.1 erstmal eine Überprüfung der Festplatte beim Start und lass Fehler beheben.
      Dann Festplattenbereinigung und defragmentieren.
      Danach würde ich es dann nochmal probieren, nach einem sauberen Neustart.

      Achja, genug Festplattenspeicher ist auch vorhanden? Nicht das der vollläuft.
      MfG Kai Gloger
    • Also ich hatte bis vor kurzem noch Probleme mit dem Arbeitsspeicher unter WIN10...hab 8GB aber der war ständig voll ausgelastet, obwohl nur AC am Laufen war...ich würde mit Win 10 noch warten und wenn dann auch nur auf ner frischen 8er Installation. So hab ichs damals auch gemacht.

      Win10 ist in einigen Sachen schon sehr komisch geworden, ungewohnt und kompliziert. Am Besten fand ich da immernoch Win7...
    • Es reicht irgendein alter, legaler Windows Key. Ich hab den von Vista (hatte das wenigstens irgendeinen Sinn das damals gekauft zu haben :D ) und auf einem anderen Gerät den von Win7 genommen und es wurden beide akzeptiert :) .

      Kann aber auch nur bestätigen, dass eine komplett frische Installation besser ist. Hatte zuerst mein Windows 7 per Update auf 10 ersetzt und dann irgendwie Schwierigkeiten mit einer meiner Festplatten. Außerdem hat es manche Explorer-Menüs so komisch verschoben (denke mal Win10 versucht die selbst angepassten Ordner von Win7 zu übernehmen, bekommt das aber nicht hin, da viele Designelemente jetzt ganz andere sind) und selbst das Zurücksetzen aller Ordner hat nicht geholfen. Habe mir dann Windows 10 als bootfähige USB-Version geholt, die SSD formatiert und es komplett neu aufgespielt und jetzt läuft es erste Sahne. Bin zwar nach wie vor eher ein Fan von der Optik und Handhabung von Win7, aber der Speed vom 10er ist schon unglaublich. Booten in unter 7 Sekunden inkl. aller Programme die hier im Autostart sind und Fenster öffnen sich gefühlt sofort mit dem Mausklick. Macht schon Spaß, nur optisch gefallen kann es mir noch überhaupt nicht :D
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |