Megathread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oh man, die DTM is schon iwo immer mehr eine Lachnummer...doch was alles schlägt ist, dass nun Q4 abgebrochen wurde, weil wegen Putins Luftraumsperrung der Med-Chopper nicht abheben kann xD
      Hoffentlich muss der morgen nicht wieder aus Moskau weg xD Sons wird das Rennen auch einfach ausgesetzt oder abgebrochen :D

      EDIT: Krass! Dies war Post 2222 in diesem Topic! *banana
      Gruß, FuNK!
    • Viel absurder finde ich, dass die alten Regeln von Anno 2005 immer noch existieren, dass Fahrer auf neueren Reifen einfach durchgewunken werden, obwohl jeder der seine zwei Stops schon früh macht einfach selber Schuld ist und sich wie in jeder anderen Rennserie der Welt dann halt an den anderen Autos vorbeikämpfen sollte. Das gepaart mit der in der DTM immer noch vorhandenen Konstellation, dass es keine echten Rennställe gibt sondern nur drei Hersteller die gegeneinander mit Pseudo-Teams kämpfen und Markenkollegen einfach durchlassen machen die Serie immer mehr zur absoluten Lachnummer. Das einzig gute daran... das war sie vorher auch schon, tiefer fallen kann die Serie schon seit Jahren nicht mehr. Dass die involvierten Hersteller das anders sehen ist das einzig unterhaltsame an dieser Witzveranstaltung...



      Motorsporttechnisch sieht es derzeit auf der ganzen Welt düster aus. Ich bin seit 1995 jedes Jahr am Norisring gewesen und habe in 18 Jahren F1 nur vier Rennen nicht gesehen - bis Bahrain 2013, seitdem geht mir persönlich dieser ganze Politik- und Reifen-Mist gepflegt am A**** vorbei. Das was man heute auch in anderen Serien geboten bekommt ist nur noch traurig und peinlich. Von BOP in den GT-Serien fange ich gar nicht an, ich war mal ein riesiger GT-Fan aber seitdem man sich sicher sein kann, das weder das beste Fahrerduo/trio noch das beste Auto gewinnt sondern der, der bei der BOP am besten wegkommt macht das keinen Spaß mehr. In der WTCC läuft es ähnlich und die Hersteller zieht es eher in andere Serien, dazu sind bis jetzt das neue Reglement kommt mittlerweile fast acht Jahre alte Autos dabei, wo die Konkurrenz auch genau weiß, wo sie hinfahren muss um ein Auto absichtlich zu zerstören (z.B: Stichwort "Lenkarm bei Seat"). Generell ist es auch sehr nervig, dass jede Serie meint ihr eigenes Süppchen bzgl. Regelwerk und BOP fahren zu müssen, womit man kleineren Privatteams von vornherein das Interesse verbaut, weil man gar nicht mit einem Auto das im Vorjahr noch Top war planen kann und man für eine andere Serie schon wieder irgendwas umbauen müsste und trotzdem keine Garantie hat, ob man damit um das Podium kämpft oder BOP-bedingt um die letzte Startreihe kämpfen muss...


      Motorsport war mal toll, ist es aber leider nicht mehr. Und das schlimme ist, wenn man z.B. seinen Arbeitskollegen erklären will, was so toll daran ist sich Autos beim im-Kreis-fahren anzuschauen, dann kann man das nicht mal wirklich erklären, weil Anno 2013 nichts mehr toll daran ist... außer eine Ausnahmeserie von der anderen Seite der Welt, die aber kein einziger Otto-Normal-Mensch hierzulande kennt :(
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Marcel Penzkofer schrieb:


      ... außer eine Ausnahmeserie von der anderen Seite der Welt, die aber kein einziger Otto-Normal-Mensch hierzulande kennt :(


      Die V8 von den Aussies? :D

      Interessant.
      Ich kann fast jede Zeile von dir unterschreiben und noch ein paar für mich relevante hinzufügen.
      So ging es mir Mitte/Ende der 90er Jahre. Ende der 70er bis MItte 90er vielleicht eine Handvoll F1-Rennen verpasst, danach war der Ofen aus, auch aus anderen Gründen.
      Allerdings wurde man....ach was sag ich..... wird man als "Früher war der Motorsport besser...." -Vertreter als seniler alter Opa in die Ecke gestellt.
      Kann ich zwar auch nachvollziehen, den wie soll ein heute 20 jähriger wissen wie es in der DTM in den 80ern/90ern zuging? Dito F1?

      Ich hab letzten Sonntag das erste Mal seit ammähernd 10 Jahren wieder einmal ein DTM-Rennen angeschaut....... unfassbar langweilig, ganz abgesehen politischer und regelmentarischer Hintergrundgeschiebe von denen ich eh keine Ahnung habe.

      Lassen wirs... ich hatte angesicht von Marcels Text grad ein Déjà-vu und gleiches schwant mir bald beim Simracing wenn sich nicht abgesehen von Alpha, Beta, FreeToPlay mit DLC, Pre-Ordering, Microfunding, Releaseankündigungen und -Verschiebungen, Trailer, Teaser und ewiggleicher Simübergreiffender Lizenzen und Co. mal was tut.
    • Simracing tjaja... absolut korrekt. Und selbst wenn das alles mal in die Gänge kommt, bleiben da immer noch die ganzen Vollhelden in den Communities, welche Rennen fahren als ginge es um die F1-Weltmeisterschaft, keine zweite Meinung neben ihrer eigenen dulden und einem den Spaß am Racing mit dummen Aktionen und Kommentaren verbauen :(. Wobei die schlimmsten da eindeutig die Deutschen sind, Krach gibt es fast immer nur dann, wenn einer aus der BRD irgendwo am Start ist... Die Amis vermeiden sowas eher dadurch, dass sie alle Leute bannen, die ihnen zu schnell sind, also fast jeden der aus Europa kommt :D.
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Dann bin ich wohl ein Glückspilz. :D

      Klar fährt auch in "meiner" Community/Liga der eine oder andere Übermotivierte mit aber das Gros fährt dermassen sauber, fair und umsichtig das es eine Freude ist. Passiert dann doch mal ein Fehler wird gewaretet und sich entschuldigt, Thema durch.
      Und.... da fahren nur Deutsche und ich..... ein Schweizer, nein noch ein Schweizer.... und noch ein halber Schweizer. :)

      Nein im ernst. Besserwisser gibts immer, solche die meinen die ganze Woche Abends für den Wochenendevent, trainieren zu müssen auch, aber die kratzen mich nicht wirklich, bzw. ich geb mich nicht mit ihnen ab. Solange die Action AUF der Piste passt ok, wenns daneben in der Community hinhaut, umso besser.

      Nein was mich neben genanntem Umstand das ja nichts verbindliches, ganzes und fertiges auf den Markt kommt wirklich stört ist die Art und Weise wie Sims neuerdings umgesetzt werden sollen. Einerseits sieht man gewisse Kandidaten auf der Releaseliste JEDER angekündigten Sim, nur weil anscheinend die Lizenz für lau zu haben ist.
      Auch damit kann ich noch leben, aber ich sehe nirgends angekündigte Klassen, Gruppen, Felder. Ich sehe nur Einzelautos und wenns hoch kommt, würden mal zwei zusammen passen. Aber ne ganze Rennserie? Nö. Da kann ich ja gleich wieder zu IRacing zurückkehren, da gibts auch nur ein Cup-Event nach dem anderen.
      Ich mag aber die Fahrzeugvielfalt in einem Rennen, die Vor- und Nachteile auf jeder Piste, die sich zum Saisonende ausgleichen.

      ....und dann dieses Stückwerk. Alle Monate lang ein neues Auto, vielleicht eine Strecke. Ist es den heute wirklich so schwer ne Sim einer kompletten Serie auf den Markt zu hauen?
    • Wusste nicht, wohin ich mit dem folgenden sollte...also hau ich es einfach mal hier rein! :D

      Durch die FIFA14 Demo bin ich inspiriert worden, mal ein UI Entwurf im "Flat Design" für rFactor2 zu machen...auch wenn ich kein Designer oder so bin, finde ich, dass dieses UI rein optisch dem derzeitigen einiges voraus ist! Leider werden wir wohl nie von dem ziemlich altbackenen und unmodernen UI erlöst :(

      Gruß, FuNK!
    • Heute Abend 19:30 Uhr geht es endlich wieder mit Eishockey in Deutschland los :). Zeit wirds!
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |