Designhilfe und Diskussionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Designhilfe und Diskussionen

      So, nachdem ich den anderen Phred ja mittlerweile zu Genüge mit meinen Fragen vollgespamt habe, dachte ich daran diesen eigentlichen Präsentations-Phred wieder zu entlasten und dafür für solche Diskussionen und Fragen lieber einen neuen, klar definierten auf zu machen der auch meinen bösen Machenschaften dient *hust*. Ich hoffe das ist im Sinne aller hier, nicht nur im Sinne des Erfinders (mir :D).




      Auch für die neue Front gibt es (leider) mal wieder drei Varianten, da ich mich ums verrecken nicht entscheiden kann was gut aussieht. Da ja auch wichtig ist, wie die Autos bei den "Zuschauern" ankommen, dachte ich an eine öffentliche Befragung dazu, sofern man es bei der begeisternden Teilnahme :D so nennen kann (speziellen Dank an FuNK! und Carsten Schulze hier die hier wirklich konstruktiv mitgeholfen haben). Allerdings ist das auch wirklich die letzte Baustelle des Designs, mit dem Heck bin ich sehr glücklich, da es wirklich einzigartig ist und sich doch recht klar von der Simracing-Masse absetzt.

      Also wie gesagt, das Frontdesign und die Farbgebung fehlen mir noch, auch da bin ich aber eher mit zu vielen Ideen gesegnet als mit zu wenigen...

      Da man mir andernorts schon unterstellt hat, mein Design wäre von Felbermayr-Proton abgekupfert (genauso wie der zweite Teamname "Proton Competition" was wirklich ein saublöder Zufall ist da ich an den Namen gar nicht mehr gedacht habe, mein Vorbild bei der Namensfindung war Larbre Competition und die Tatsache, dass jedes zweite Simracing-Team "Motorsport(s)" im Namen hat was ich irgendwie langweilig finde, wärend die Anzahl der Teams die "Competition" im Namen haben an einer Hand abzuzählen sind). Darum habe ich unten mal die Farb-Variante mit eingeführt, für die das Design ursprünglich mal gedacht war.


      Variante A







      Variante B







      Variante C








      Original-Farbgebung


      (hat wie ich finde auch was, aber da bin ich mir unsicher wie es bei Außenstehenden ankommt ???)
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Marcel Penzkofer schrieb:

      Da man mir andernorts schon unterstellt hat, mein Design wäre von Felbermayr-Proton abgekupfert (genauso wie der zweite Teamname "Proton Competition" was wirklich ein saublöder Zufall ist da ich an den Namen gar nicht mehr gedacht habe, mein Vorbild bei der Namensfindung war Larbre Competition und die Tatsache, dass jedes zweite Simracing-Team "Motorsport(s)" im Namen hat was ich irgendwie langweilig finde, wärend die Anzahl der Teams die "Competition" im Namen haben an einer Hand abzuzählen sind). Darum habe ich unten mal die Farb-Variante mit eingeführt, für die das Design ursprünglich mal gedacht war.


      Deswegen habe ich mich auch seinerzeit für den Team-Namen "Lost Boys Racing" entschieden. Bisschen aus dem Einheitsbrei entflohen. *auslach *wech

      Also die Varianten sehen alle gut aus, wobei ich Variante B zumindest an der Front nicht so gut finde. Dieser "Ausläufer" könnte ruhig bis unten durchgehen (finde ich).
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." - Walter Röhrl
    • mir gefallen alle varianten nich udn auch nich das Original. Muss des denn unbedingt dunkelstes blau sein. Das beißt sich total mit diesem sonnengelb und mit dem hellblau erst recht. Dann dazu die weißen Flächen... :ill: ganz schlechte Kombination.

      Ansonsten wenn dann am Ehesten noch Variante A

      meine Empfehlung wäre eine Farbkombination dieser Art:



      und wenn es unbedingt diese farbkombination dunkelblau/hellblau sein MUSS dann muss da noch mer hellblau dazu, so eine ungefähre farbmengen verteilung wie hier:

      EDIT: Ja wär auch schlau ALLES zu lesen was du schreibst. Damit es nicht aussieht wie Felbermayr-Proton würd ich die Farben umdrehen (also dunkelblau oben/hellblau unten und denn weißen streifen weg. Und wie gesagt, das is nur als beispiel für die proportionen, so genau das selbe solst du nich machen.

      "Nein, Nein! man hätts nicht ändern müssen, man hätte es gleich von Anfang an richtig machen können." (Mieguys schlauer Kommentar in seinem neuen LP ^^)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mieguy ()

    • Die Idee hinter dem Dunkelblau war vor allem die, dass es eine der seltensten Farben aller Simracing Teams ist. Am weitesten verbreitet sind Farben wie dunkles Rot, Orange (alle Varianten, scheint derzeit Simracing-Modefarbe #1 zu sein) und Tiefschwarz (auch einer der Gründe warum ich prinzipiell nur Anthrazit-Schwarztöne verwende die matt und weniger dunkel wirken, die Autos schauen so ganz anders aus als die üblichen schwarzen Kisten).



      Was das Thema Design angeht bin ich an und für sich fertig, das Design lässt sich mit leichten Anpassungen an die verschiedenen Autos relativ gut übertragen. Dass man bei der Wahl von Variante A für den Porsche natürlich probleme auf der eckigen Corvette bekommt ist klar, darum gibt es hier dann verschiedene Lösungen.

      Dazu gibt es hier noch mal ein paar grobe Ideen, auf der Corvette wirkt alles deutlich anders als auf dem Porsche. Da die Mischung aus Kanten und Rundungen der Corvette auch leichter auf Autos wie einen Holden Commodore oder einen kleinen Tourenwagen übertragbar sind, eignet sich die Corvette wohl besser zur Entscheidung der Farbwahl.

      Darum hoffe ich hier noch mal auf ein bisschen Input von möglichst vielen Seiten was denn eurer Meinung nach gut aussieht :). Danach ist das Thema von meiner Seite erst mal gegessen und ich nerve euch nicht mehr :D.


      1 B + B


      2 B + Y


      3 D + G


      4 D + R


      5 D + V


      6 W + B


      7 W + G


      8 W + R



      Favoriten bisher:

      Marcel Penzkofer
      1 | 3 | 4 | 7

      Maria Lehrieder
      1 | 2 | 3 | 7

      CKS
      3 | 7

      Patrick Muller / pac123
      2 | 3 | 4 | 8

      Carsten Schulze
      1 | 2 | 3 | 7

      Marco Dohmen
      1 | 2 | 3 | 6

      Julien Dauber
      3 | 6 | 7 | 8

      Peter Walter
      2 | 3 | 4 | 6

      Martin Aberle:
      4

      Mieguy
      7

      Olli Schmiedbauer
      5

      Roy Bessems
      4 | 7

      Steen Nielsen
      1 | 3 | 4

      Brian Farmer
      3 | 7

      Cookie
      1 | 6 | 8

      John Nelson
      3

      Alex Koda
      1 | 2 | 4

      TobiX
      3 | 7

      Boerny
      3

      kronik
      3
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Zu dem Wagen passt imo ne dunklere Farbe und nicht weiss , also 6-8 weg.
      Dunkelblau ist nicht schlecht, ne desaturierte Grundfarbe besser, also 1 und 2 weg.

      Bei 5 will das Violett aus meienr Sicht nicht wirklich passen, weg.
      Rot/schwarz passt, allerdings müsste der Anteil rot höher sein. Das Grün wirkt bei gleicher Fläche dominanter/agressiver also tendiere ich klar zu 3 (da könnt ich mir allenfalls auch ne invertierte Version vorstellen).

      Hmmm und gerade heraus gesagt könnte ich mich auch für Version 2 begeistern wenn das blau durch ein anthrazit ersetzt würde. :D
    • Danke für eure hilfreichen und netten Beiträge :).

      Es zeichnete sich seit der Fragestellung recht klar ab, dass sich die beiden grünen Designs durchsetzen werden. Mein persönlicher Favorit mit der Schwarz/Roten Lösung fand zwar auch guten Anklang, ist aber in der Tat einfach eine viel zu häufig gesehen Farbkombination sowohl in Realität wie auch virtuell.

      Anthrazit/Gelb wie es kronik vorgeschlagen hat wäre in der Tat wohl eine der genialsten Kombinationen gewesen, auch weil es mit Dunlop auf dem Auto super harmonieren würde. Das einzige Problem bei der Kombination ist wohl, dass es exakt die selbe wie die meines alten Teams wäre und auch wenn da ein freundschaftliches Verhältnis besteht, würde es irgendwie blöd aussehen.


      Das vorläufige Ergebnis, sollten nicht wider Erwarten doch noch einige Stimmen nachkommen, sieht dann wohl so aus :)



      Weiß + Grün fällt nach ausgiebigen Tests mit größeren Autos wohl leider doch raus, da die Masse an weißen Flächen irgendwie zu heftig ist. Die Entscheidung fällt nun also zwischen Anthrazit + Gründ und Anthrazit + Rot. Beides sieht auf der Strecke wirklich fantastisch aus. Schwere Wahl.
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Top 3 - Final Showdown :D





      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Ja, sieht klasse aus!
      Am besten kommt das Design irgendwie auf der Vette...ich hät nur gern vielleicht noch eine helle Variante in den Top 3 gesehen xD
      Ich weiß, die hattest du ausgeschlossen...aber du hast irgendwie auch nich die umgekehrte Variante gebaut? Fällt mir grad auf...also meinetwegen blau als Grundfarbe und dann weiße "Kanten" etc....nuja :D
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." - Walter Röhrl
    • So "gesprenkelte" Designs erinnern mich ein bisschen an den 1994er Footwork F1, das wäre doch mal eine schöne Idee mit anderen Farben umzusetzen...



      Genug Fläche zum experimentieren hast du auf einem V8 Supercar jedenfalls :D. Erster Ansatz, weitere können Folgen, kommt auch drauf an was du dir farblich so vorstellst :).
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • Also meine Inspiration für den Skin kommt von einem Clio, den ich die Tage gesehen habe:
      wallbase.cc/wallpaper/2316743 und wallbase.cc/wallpaper/2316744

      Die grünen Farbklekse habe ich schon umgesetzt (vorn hab ich mir die Freiheit erlaubt, den an der Hauben-Naht enden zu lassen, am Heck geht er jedoch auch auf die Scheibe). Hier noch ein Bild vom Heck:


      Natürlich wäre es eine Überlegung wert, das Ganze nicht mit Kleksen sondern wie beim Footwork mit Kästchen/Steinchen zu machen. Das würde vielleicht auch besser zum MAMMUT passen :D
      Auf jeden Fall sehe ich grad erst, dass ich ein viel zu dunkles Grau gewählt habe...hups!
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." - Walter Röhrl