24 Le Mans - Ferrari demnächst mit LMP1 am Start?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 24 Le Mans - Ferrari demnächst mit LMP1 am Start?

      Offenbar gibt es Hinweise darauf, dass es am Samstag eine Pressekonferenz geben wird, in der ein 5. Hersteller seinen Einsteig verkünden wird.
      Laut Endurance Info soll es sich um einen italienischen Hersteller handeln.
      Da Lamborghini eher unwahrscheinlich ist (wäre neben Audi + Porsche die 3. Marke aus dem VW-Konzern), kommt nur eine Fiat-Tochter in Frage:
      - Ferrari
      - Maserati
      - Alfa-Romeo
      Maserati hat mit dem MC12 bereits einen (gescheiterten) Versuch gestartet. Evtl. gibt es hier einen 2. Anlauf?
      Ferrari hat bereits angekündigt, dass Sie irgendwann mit einem LMP1 am Start stehen werden.
      Alfa hat seine Modellpalette hart zusammengestrichen und mit dem 4C ein Zeichen gesetzt, wohin die Reise zukünftig gehen könnte.

      Quelle: motorsport-magazin.com/formel1…kuendet-le-mans-einstieg/

      Ich bin gespannt. Zumal die info von Endurance-Info wohl auch nicht wirklich safe ist. Vielleicht wird es also auch doch kein Italiener ;)
      /me@last.fm Loading next awesome post: ██████████] 99,99%
    • Gute Frage, was es sein könnte, genaues wissen scheinbar nicht mal die bekannteren Insider. Ich tippe ja immer noch irgendwie auf Jaguar, das Gerücht hält sich seit zwei Jahren extrem hartnäckig und jedes Dementi hat bisher dennoch Spielraum für eine tatsächliche Rückkehr gelassen. Ansonsten würde mir noch nur die bekannte Komination Prodrive/Aston Martin einfallen, aber die investieren eigentlich ohnehin schon für eigene Verhältnisse ziemlich viel mit vier Werksautos zzgl. dem jährlichem Engagement bei den 24h Nürburgring?

      Andere sprechen - wohl auch aus eigenem Interesse - von der ursprünglich geplanten Rückkehr Peugeots, aber auch das halte ich für eher unwahrscheinlich. PSA ist momentan mit der WTCC, WRC, IRC und Dakar mehr als nur ausgelastet.


      Alles kurzum aber keine Italiener, ist da denn irgendwas dran, dass "es" wirklich aus Italien kommen wird? Könnte es der Versuch von Chrysler sein mit Lancia als ehemaligem Porsche-Herausforderer in LeMans Fuß zu fassen?
      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marcel Penzkofer ()

    • Lancia ergibt m. E. keinen Sinn. Haben die nicht gerade beschlossen, die Marke auf 1 Modell (Ypsilon) zu reduzieren?
      Ist an dem Gerücht, dass ein weiterer Hersteller bekanntgegeben wird überhaupt was dran, oder ist die einzig sichere Info, dass es eine Pressekonferenz (zu was auch immer) geben wird?
      /me@last.fm Loading next awesome post: ██████████] 99,99%
    • Definitiv steigt nächstes Jahr Nissan ein, aber das ist schon längst offiziell.

      Ansonsten, der rennfreie Freitag in Le Mans ist stets der Termin der traditionellen ACO-PK. Die einen vermuten einen neuen Hersteller, die andere vermuten die endgültige Fassung des LMP3-Regelwerkes incl Präsentation des Einheitsmotors (was auch wieder einen Hersteller involvieren würde). Der erwähnte Graham Goodwin weiß zwar schon wieder mehr, aber er hält bis Freitag die Schnüss ;)
    • Lotus hat heute offiziell das neue LMP1-Auto vorgestellt... eventuell war das ja auch schon alles, was da präsentiert werden sollte. Am Freitag soll das Highlight soweit ich weiß die Bekanntgabe für den Startplatz von Box-56 sein, das wäre aber definitiv kein LMP1.


      | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600 | Samsung 850 Pro SSD | 4x 2TB Seagate Barracuda 7200rpm | Fanatec CSW Base V2 | Fanatec CSP V2 | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |