24H LeMans 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 24H LeMans 2015

      Yeehaa, DAS Motorsportereignis des Jahres steht an.

      Nachdem meiner Meinung nach alle anderen großen Rennserien oder Langstrecken Events wie das 24H Nürburgring doch eher "fas" sind/waren (F1, DTM etc. kann man im Moment in die Tonne kloppen) hoffe ich mal wieder auf ein spannendes 24H aus Frankreich.

      ist ja doch mit drei Top Marken in der LMP1 und auch in den kleineren Klassen ordentlich was geboten.

      Wäre schön, wenn dieses Jahr Porsche ganz oben auf dem Treppchen stehen würde :)
    • Für mich auch mein Rennhighlight des Jahres, freue mich seit Silverstone darauf. Das was die WEC bisher dieses Jahr geboten hat war um Längen besser als alle anderen großen (europäisch-stämmigen) Serien bisher. Ausgenommen vielleicht die BTCC, aber so bekannt ist die ja auch nicht :D.

      Das einzige was mich wurmt... die 24h sind das einzige Rennen im Jahr das ich mir live ansehe - und zwar ohne Unterbrechung. Das ist immer fest eingeplant. Letztes Jahr habe ich noch den Eurosport-Stream bezahlt, der gefiel mir aber nicht so gut wie der offizielle WEC-Stream.
      Leider kann man letzteren aber nur per Kreditkarte buchen und ich habe keine :(. Wenn mir da also einer helfen möchte/kann, wäre ich unendlich froh, würde das Rennen schon gerne so sehen!
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • Richtig, Fonsi hat recht.

      Grund? Weil die Eurosport Übertragung im Vergleich zu Hindhaugh und Truswell keinerlei Atmosphäre hat. Für mich gehören die zwei Stimmen zu LeMans und LMPs/GTs wie Slicks zu einem Rennauto. Ohne gehts nicht, da schau ich es lieber als Aufzeichnung statt woanders live.

      Davon abgesehen - ich habe keinen TV-Anschluss und auf irgendeinem qualitätsfreien illegalen Eurosport- oder WEC-Stream brauch ich das halt auch nicht. Der WEC-Livestream ist klasse, letztes Jahr gab es den ja "versehentlich" umsonst und wenn man mit den richtigen Kommentatoren in Full-HD live schauen kann, wieso soll ich mir dann das andere antun ;). Es scheitert halt nur an der blöden Bezahlmethode :(.
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • Also der Stream ist echt gut. Was mich dieses Jahr aber sehr aufregt, Radio Le Mans wird nicht mit gestreamt. Letztes Jahr konnte man sich einen Stream mit Motorsound anmachen und RML drüber legen. Dieses Jahr gibt es Kommentatoren von der WEC die ich persönlich aber nicht kenne. Hab jetzt schon beim Training tricksen müssen da der offizielle Stream auch ca 35sek zeitversetzt lief. Bis ich das raus hatte war das schon was nervig und man hat jetzt keinen Motorensound von den Orginalaufnahmen und auch kein Teamradio wenn es eingespielt wird. Durch das Teamradio labern die kommentatoren auf dem Stream abr eh einfach drüber ohne das es sie interessiert. Hoffe da gibt es bis samstag noch was anderes. Jetzt gleich kommt erst mal das Qualy. Hoffe das Nissan doch noch etwas näher ran kommt.
      Man sollte immer versuchen, dass Heck hinter sich zu halten!
    • Öhm, der WEC-Stream aus Silverstone und Spa hatte bei mir die "offiziellen WEC-Kommentatoren" Hindhaugh und Truswell, die ja auch die beiden Kernmoderatoren bei Radio LeMans sind. Die haben auch immer kurz inne gehalten, wenn der Boxenfunk zu hören war. Weiß nicht, wie das letzte Saison war, aber bei den bisherigen Rennen war es so - zumindest hab ich die Aufzeichnungen so zugeschickt bekommen, selber schauen kann ich ja leider immer noch nicht. Aber da hat auch keiner den RLM-Sound als Audiospur aufgelegt, denn die RLM-Werbeeinspielungen kamen zwischendurch nicht ;).
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • Schnellste Runde in Le Mans mit Schikanen: Peugot 908 HDi FAP - 3:18.513 - 2008

      Schnellste Runde letztes Jahr: Toyota TS040 - 3:21.789

      Schnellste Runde bisher: Porsche 919 Hybrid - 3:16.887, das direkt in der ersten Runde, mit einer neuen Durchschnittsgeschwindigkeit von 249 Km/h. Bisher lag der Rekord 2008 bei der Peugeot-Runde mit 246 Km/h.

      8o
    • Marcel Penzkofer schrieb:

      Öhm, der WEC-Stream aus Silverstone und Spa hatte bei mir die "offiziellen WEC-Kommentatoren" Hindhaugh und Truswell, die ja auch die beiden Kernmoderatoren bei Radio LeMans sind. Die haben auch immer kurz inne gehalten, wenn der Boxenfunk zu hören war. Weiß nicht, wie das letzte Saison war, aber bei den bisherigen Rennen war es so - zumindest hab ich die Aufzeichnungen so zugeschickt bekommen, selber schauen kann ich ja leider immer noch nicht. Aber da hat auch keiner den RLM-Sound als Audiospur aufgelegt, denn die RLM-Werbeeinspielungen kamen zwischendurch nicht ;).


      Ich kann es nur sagen wie es jetzt ist. Hindy ist bei RML und nicht über den WEC Stream. RML ist ja nicht das offizelle WEC Radio. In der Facebook Gruppe wurde aber von Hindy jetzt auch gepostet das er dieses Jahr nicht mit Videobildern des Rennens zu hören sein wird sondern nur über RML zu hören und das es verboten wäre rml über irgendwelches bildmaterial zu legen und dies zu vröffentlichen da sie nur audiorechte haben und nicht in verbindung mit video gebracht werden dürfen.

      Bin mal gespannt ob es heute noch schneller geht.
      Wer von euch wird denn die 24h komplett schauen?

      Marcel falls du noch hilfe brauchst mit deinem videoproblem meld dich mal. vlt finden wir ja eine Lösung?!
      Man sollte immer versuchen, dass Heck hinter sich zu halten!
    • Eigenartiges Statement, denn wenn man den offizellen WEC-Stream schaut wird der ausschließlich von Hindy und Truswell kommentiert.

      Siehe auch hier:


      Ja, das "Problem" besteht immernoch, hast du etwa eine Lösung? :).
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • Bin echt begeistert von Hülkenberg. Ich dachte eigentlich, der spielt mit den beiden anderen GTE-Aufsteigern gar keine große Rolle und genießt einfach LeMans als konservatives Backup-Auto von Porsche. Und nun stellt sich heraus... er ist klar der konstanteste Mann bei Porsche, zudem auch noch im Durchschnitt der schnellste und das als unerfahrenster P1-Werkspilot im ganzen Feld. Hut ab Herr Hülkenberg!
      | PC | Intel Core i7 4770k @ 4,5 GHz | ASUS Maximus Hero VII | Palit GeForce GTX 1080 GameRock Premium | 16 GB Corsair DDR3 1600MHz |
      | SIM | Fanatec DD2 Base | Heusinkveld Sprint | HumanRacing GT Chassis | Thrustmaster HOTAS Warthog | MFG Crosswind Rudder Pedals |
    • ICh kanns nicht glaube 1min stop and go penalty für Porsche. Das ist jetzt nicht wahr. Das wird mehr als schwer das auf zu holen... Gab eigentlich ne Penalty für Audi als die mit ihrem Fahrzeug in der Doppelgelb an allen vorbeigeflogen sind und dann heftig eingeschlagen? Glaube nicht oder?!

      Ja Hülkenberg ist echt richtig gut. Er hatte mir aber auch in Spa schon richtig gut gefallen. Vlt wird das ja seine Zukunft. Würde ich mich doch sehr drüber freuen.
      Man sollte immer versuchen, dass Heck hinter sich zu halten!